Gehe zum Hauptinhalt

Co-Preisträger Friedensnobelpreis 1997

 

Übersetzer/-in

Handicap International ist die deutsche Sektion der internationalen Föderation Humanity & Inclusion mit Sitz in München. Handicap International setzt sich in knapp 60 Ländern mit über 300 Projekten für Menschen mit Behinderung ein, insbesondere in Kriegs- und Krisengebieten, in der Nothilfe und Entwicklungszusammenarbeit. Darüber hinaus betreiben wir aktive Lobbyarbeit zur Umsetzung der Rechte von Menschen mit Behinderung. Einen weiteren Schwerpunkt bildet das Engagement für das Verbot von Landminen und Streubomben und gegen die Bombardierung von Wohngebieten. Handicap International ist Mitbegründer der internationalen Kampagne zum Verbot von Landminen ICBL und erhielt mit ihr 1997 den Friedensnobelpreis.  2011 wurde Handicap International mit dem C. Hilton Humanitarian Prize für außergewöhnliche Beiträge zur Linderung menschlichen Leidens ausgezeichnet.

Für Handicap International Deutschland suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n freie/n Übersetzer/-in für Französisch und idealerweise Englisch (bis zu 20 Std./Woche).

 

Aufgabenbereiche: 

Übersetzungen:

  • Übersetzungen von französischen und/oder englischen Texten ins Deutsche
  • Textübersetzungen für den Online-Auftritt
  • Übersetzungen von Pressemitteilungen und Statements

Wir wünschen uns:

  • Hohe zeitliche Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • selbstständige Arbeitsweise
  • deutsche/r Muttersprachler/-in und gutes Gespür für die deutsche Sprache sowie Stilsicherheit
  • Fähigkeit abstrakte und komplizierte Sachverhalte in ein schönes Deutsch zu übersetzen
  • Idealerweise Erfahrungen mit dem Sektor der humanitären Hilfe / NROs
  • Verantwortungsbewusstsein 

Wir bieten:

  • Flexibles Arbeiten von Zuhause
  • ein überschaubares, offenes Team mit flachen Hierarchien 
  • selbstständiges Arbeiten und spannende Themenfelder

 

Wenn Sie mit uns in unserem fröhlichen, dynamischen Team unsere wichtigen Arbeiten und Herausforderungen angehen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung (bitte per E-Mail als PDF).

Bitte senden Sie Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse an:

Huberta von Roedern
Leiterin Presse und Öffentlichkeitsarbeit
bewerbung@handicap-international.de
Tel.: 089/54 76 06 –34