Gehe zum Hauptinhalt

Botschaften an Bundesaußenminister Heiko Maas

Die Ausstellung "erschüttert - Einschläge, die alles ändern" stellt Menschen in den Mittelpunkt, deren Leben durch den Einsatz von Explosivwaffen in ihrer Heimat erschüttert wurden. Die Ausstellung ist Teil der Kampagne "Stop Bombing Civilians" gegen die Bombardierung der Zivilbevölkerung. Dazu gehört eine Postkartenaktion, bei der Besucher*innen der Ausstellung Nachrichten an den Bundesaußenminister Heiko Maas schreiben können. Diese wurden nun zusammen als Botschaften aus der deutschen Bevölkerung an Heiko Maas online übergeben.

Die Postkartenbox der Ausstellung, in der persönliche Botschaften an Heiko Maas hinterlassen werden können.

Die Postkartenbox wird zusammen mit der Ausstellung "erschüttert" aufgebaut. | ©HI

Neben den Besucher*innen der Ausstellung „erschüttert“ haben sich auch die Schüler*innen aus dem Bildungsprojekt von Handicap International (HI) direkt an den Außenminister gerichtet. 

Zusätzlich macht HI durch eine Social-Media Aktion vom 27. August bis zum 03. September 2020 auf diese Botschaften aufmerksam. Täglich wird HI dabei ausgewählte Botschaften mit den Forderungen von HI zu Explosivwaffen in bevölkerten Gebieten (EWIPA) über die  Social-Media-Kanäle (Twitter, Facebook, Instagram) verbreiten. So soll auf die Forderungen von HI aufmerksam gemacht und die humanitären Folgen von Explosivwaffen in Wohngebieten wieder auf die politische Agenda gebracht werden. Das Ziel ist eine politische Erklärung von Deutschland und anderen Staaten mit klaren Regelungen zu Explosivwaffeneinsätzen in bevölkerten Gebieten.

Beteiligen Sie sich an der Social-Media-Aktion! Teilen und retweeten Sie unsere Posts und Tweets und verlinken Sie dabei Heiko Maas und das Auswärtige Amt.

Die Forderungen von HI:

  • Deutschland und alle Staaten müssen Bombardierungen der Zivilbevölkerung öffentlich verurteilen 
  • Deutschland und alle Staaten müssen den Einsatz von Explosivwaffen mit Flächenwirkung in bevölkerten Gebieten beenden 
  • Deutschland und alle Staaten müssen den Opfern von EWIPA helfen und die Entminung von bombardierten Gebieten zu unterstützen
     

 

Foto von Nachrichten aus der Postkartenbox Foto von Nachrichten aus der Postkartenbox Foto von Nachrichten aus der Postkartenbox Foto von Nachrichten aus der Postkartenbox

© HI

Nachricht aus Bad Waldsee
Fotos von beschriebenen Postkarten der Box Fotos von beschriebenen Postkarten der Box Fotos von beschriebenen Postkarten der Box Fotos von beschriebenen Postkarten der Box

© HI

Nachricht einer Besucherin