Gehe zum Hauptinhalt

Co-Preisträger Friedensnobelpreis 1997

 

Alle Neuigkeiten

Nach Ländern

OK

Nach Aktivitäten

Nach Veröffentlichungsdatum

Moïse kann wieder Fußball spielen 10 Januar 2020

Moïse war vier Jahre alt, als das Erdbeben am 12. Januar 2010 Haiti erschütterte und er sein linkes Bein verlor.

  • Haiti

Christella: Zukünftige Ärztin oder Managerin? 9 Januar 2020

Die 20-jährige Christella hat ihr Bein bei dem Erdbeben verloren, das Haiti vor 10 Jahren heimsuchte. Handicap International (HI) stattete sie mit einer Prothese aus. Jetzt macht sie Pläne für die Zukunft.

  • Haiti

Vernissage von „erschüttert“ in München 8 Januar 2020

Nach der feierlichen Erstpräsentation der Fotoausstellung „erschüttert – Einschläge, die alles ändern“ von Till Mayer und Handicap International im Deutschen Bundestag in Berlin im März 2019 kommen die Porträts nun nach München. Am Montag, 27. Januar, um 17.30 Uhr laden wir zur Vernissage in das Kulturzentrum Gasteig ein. 

  • Deutschland

Haiti: 10 Jahre nach dem Erdbeben 7 Januar 2020

Haiti hat es in den letzten 10 Jahren schwer getroffen. Nach einem verheerenden Erdbeben im Januar 2010 folgte ein schrecklicher Hurrikan im Jahr 2016. Hinzu kommt die große politische Instabilität, die das Land bis heute lähmt. 2010 hat Handicap International (HI) in Haiti einen der größten humanitären Hilfseinsätze in der Geschichte der Organisation umgesetzt. Auch heute noch leisten die Mitarbeiter/-innen  von HI einen wesentlichen Beitrag, um das lokale Angebot an Reha-Maßnahmen zu stärken.

  • Haiti

TVG-Spendenaktion: 19.160 Euro für HI 10 Dezember 2019

Nach ihrem Spendenaufruf für verschiedene Projekte der humanitären Hilfsorganisation Handicap International auf Sri Lanka übergaben die TVG-Zentrale und ihre Partner am 6. Dezember 2019 insgesamt 19.160 Euro. TVG-Chefin Birgit Aust bedankte sich vor Ort.

  • Sri Lanka

185.000 Euro beim sonnenklar.TV-Spendentag 10 Dezember 2019

Pünktlich zum Nikolausfest hat sonnenklar.TV einen Spendentag  zugunsten von Handicap International durchgeführt. Insgesamt kamen 185.000 Euro für Menschen mit Behinderung weltweit zusammen.  

  • Deutschland

Hilfsorganisationen zum Jemen: Hodeida immer noch gefährlichster Ort für Zivilisten 10 Dezember 2019

Berlin/Sana’a, 10. Dezember 2019. Ein Jahr nach dem Stockholmer Abkommen ist die Hafenstadt Hodeida immer noch der gefährlichste Ort für Zivilisten im Jemen. Daran erinnern heute 15 internationale Hilfsorganisationen, darunter CARE, Aktion gegen den Hunger, Handicap International, International Rescue Committee, Islamic Relief Deutschland, NRC Flüchtlingshilfen und Oxfam in einem gemeinsamen Statement.

  • Jemen

Kuchs bewegender Film bei „Ein Herz für Kinder“ 9 Dezember 2019

Sagenhafte 18.097.586 EUR wurden bei der großen Spendengala „Ein Herz für Kinder“ am Samstag, 7. Dezember, im ZDF für Kinder in Not eingenommen. Der kleine Kuch aus dem HI-Projekt in Kambodscha wurde in einem rührenden Beitrag vorgestellt. Sehen Sie ihn hier in voller Länge!

  • Kambodscha

Samira wünscht sich eine Prothese 9 Dezember 2019

Till Mayer, Fotojournalist und langjähriger Partner von Handicap International, reiste für eine Spiegel Online Reportage in die Zentralafrikanische Republik. Dort lernte er Samira kennen. Sie verlor beim Angriff einer Miliz ein Bein. Die 13-Jährige wird von HI betreut, möchte wieder laufen können und träumt von einer besseren Zukunft, für sich und für ihr Land.

  • Zentralafrikanische Republik

Kuch testet sein neues Bein 9 Dezember 2019

„Ein Herz für Kinder“ sammelt bei der großen TV-Gala am 7. Dezember Spenden für den kleinen Kuch aus  dem HI-Projekt in Kambodscha. Schauspielerin Elisabeth Lanz ist extra nach Kambodscha gereist, um die Patenschaft für den 6-Jährigen zu übernehmen, dem nach einem Motorradunfall das rechte Bein amputiert werden musste. Aus dem kleinen Jungen mit den unendlich traurigen Augen wird ein strahlender Bursche, als er zum ersten Mal die Prothese angelegt bekommt.

  • Kambodscha

Stars im Einsatz für Handicap International am Nikolaustag 5 Dezember 2019

Die Volksmusik-Legenden Marianne und Michael, Schauspielerin Andrea Spatzek und Profis des FC Bayern Basketball zählen zu den Gästen des großen sonnenklar.TV Spendentags für Handicap International am 6. Dezember 2019.

  • Deutschland

HI bei der „Ein Herz für Kinder“-Spendengala 4 Dezember 2019

Wir sind dabei: Die große „Ein Herz für Kinder“-Spendengala am 7. Dezember, 20:15 Uhr live im ZDF. Schalten Sie ein und erfahren Sie mehr über unsere Hilfe für Kinder in Kambodscha.

  • Deutschland

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung 3 Dezember 2019

Am 3. Dezember feiert die Welt den Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung. HI unterstützt die globalen und europäischen Bemühungen, die Bedürfnisse und Rechte von Menschen mit Behinderung umfassend zu verstehen und zu vermitteln. Anlässlich dieses Tags wollen wir unsere wichtigsten Botschaften und die Fakten zum Thema Inklusion zusammenfassen.
 

  • International

Taifun Philippinen: Weiter Gefahr durch Erdrutsche 3 Dezember 2019

Am Montagabend, 1. Dezember gegen 23 Uhr Ortszeit, ist der gewaltige Taifun Kammuri auf den Philippinen auf Land getroffen. Der Sturm fegte mit Böen von mehr als 200 KmH über die Insel Luzon, die größte der Philippinen. Hunderttausende von Menschen wurden evakuiert. 17 Menschen kamen ums Leben.

  • Philippinen

Hightech für Minenräumung im Tschad 27 November 2019

Die Hilfsorganisation Handicap International (HI) setzt im Norden des Tschads eine ferngesteuerte Minenräummaschine ein und lokalisiert Minen dank einer Drohne mit Infrarotkamera. Erst wenn Bomben, Munitionen und Minen geräumt sind, kann die Bevölkerung zurückkehren, Landwirtschaft und Handel betreiben. Erst dann ist die Grundlage für ein sicheres Leben gelegt.

  • Tschad

Handicap International e.V. ist anerkannter Partner von folgenden öffentlichen Institutionen:

Aswärtiges Amt, BMZ, Europa, UNHCR, GIZ Aswärtiges Amt, BMZ, Europa, UNHCR, GIZ Aswärtiges Amt, BMZ, Europa, UNHCR, GIZ Aswärtiges Amt, BMZ, Europa, UNHCR, GIZ