Gehe zum Hauptinhalt

Co-Preisträger Friedensnobelpreis 1997

 

Bundesfreiwilligendienst in der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit

Handicap International ist deutsche Sektion der internationalen Föderation Handicap International mit Sitz in München und Büro in Berlin. Handicap International setzt sich in aktuell 57 Ländern mit über 300 Projekten für Menschen mit Behinderung ein, insbesondere in Kriegs- und Krisengebieten, in der Nothilfe und Entwicklungszusammenarbeit. Darüber hinaus betreiben wir aktive Lobbyarbeit zur Umsetzung der Rechte von Menschen mit Behinderung. Ein weiterer Schwerpunkt bildet das Engagement für das Verbot von Landminen und Streubomben. Handicap International ist Mitbegründer der internationalen Kampagne zum Verbot von Landminen, Ko-Träger des Friedensnobelpreises 1997 und wurde 2011 mit dem C. Hilton Humanitarian Prize für außergewöhnliche Beiträge zur Linderung menschlichen Leidens ausgezeichnet.

Seit 2015 ist Handicap International offiziell als Einsatzstelle im Bundesfreiwilligendienst vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben anerkannt. Zur Unterstützung der Abteilung Öffentlichkeitsarbeitn in unserem Münchener Büro suchen wir ab dem 01.10.2016 eine/n Bundesfreiwillige/n für 12 Monate.

Aufgabenbereiche: 

  • Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen 
  • Recherchen
  • Erstellung und Einstellung von Texten, insbesondere für Web und soziale Netzwerke
  • Unterstützung des ehrenamtlichen Arbeitskreises „Kriegsfolgen“ 
  • Kontakte zu Dienstleistern, z.B. Auftragsabwicklungen (Druck, Werbung etc.) 
  • Mitarbeit in der Pressearbeit und Erstellung von Pressespiegeln
  • Verwaltung und Beantwortung von Interessentenanfragen 
  • Datenbankeingaben und Versandaktionen 

Wir wünschen uns:

  • selbstständige Arbeitsweise und Organisationstalent 
  • einen geübten Umgang mit der deutschen Sprache und mit dem PC
  • gute Sprachkenntnisse in Englisch und möglichst auch in Französisch 
  • eine verbindliche Art im Umgang mit Interessentinnen und Interessenten
  • Verantwortungsbewusstsein 
  • Kontaktfreude und Aufgeschlossenheit 
  • Freude an der Teamarbeit und Flexibilität 
  • politisches Interesse 

Wir bieten:

  • ein überschaubares, offenes Team mit flachen Hierarchien 
  • selbstständiges Arbeiten, ohne allein gelassen zu werden 
  • fundierten Einblick in die Öffentlichkeitsarbeit (Texte, Internet, Kampagnenarbeit, Veranstaltungen etc.) 
  • je nach Interesse Einblicke in die Programmarbeit  

Derzeit frei:

  • eine Stelle im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes für ein Jahr ab Oktober 2016

Vergütung: 

  • Vollzeit, 404 € Grundbetrag + Fahrtkosten oder Wohngeldzuschuss

Wenn Sie mit uns in unserem fröhlichen, dynamischen Team unsere wichtigen Arbeiten und Herausforderungen angehen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (bitte per E-Mail als PDF)!

Bitte senden Sie Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse an: 

Bettina Hansjosten
Leiterin Finanzen und Personal
bhansjosten(at)handicap-international.de
Tel.: 089/54 76 06 25