Gehe zum Hauptinhalt

Sachbearbeiter/-in Buchhaltung-Controlling

Handicap International ist die deutsche Sektion der internationalen Föderation Handicap International mit Sitz in München (Arbeitsort) und Büro in Berlin. Die Organisation setzt sich in rund 60 Ländern mit über 300 Projekten für Menschen mit Behinderung ein, insbesondere in Kriegs- und Krisengebieten, in der Nothilfe und Entwicklungszusammenarbeit. Handicap International ist Mitbegründer der internationalen Kampagne zum Verbot von Landminen, Co-Träger des Friedensnobelpreises 1997 und wurde 2011 mit dem Conrad N. Hilton Humanitarian Prize für außergewöhnliche Beiträge zur Linderung menschlichen Leidens ausgezeichnet.

Wir suchen ab sofort in Teilzeit (mindestens 25 Stunden die Woche) oder Vollzeit (39 Stunden die Woche) eine/-n Sachbearbeiter/-in Buchhaltung-Controlling.

Ihr Aufgaben sind:

Abwicklung des Tagesgeschäftes in der Abteilung Finanzen

  • Verwaltung der Rechnungseingänge
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Monatliche Erstellung der Banksalden
  • Bearbeitung der Reisekostenabrechnungen
  • Vorbereitung des Cash Managements

Buchhaltung

  • Eingabe der  Buchungen in Navision
  • Koordinierung der Buchhaltung mit der Rechnungslegung der Hauptniederlassung in Frankreich
  • Mitarbeit bei Erstellung des Halbjahres- und Jahresabschlusses
  • Aufbereitung der Daten für den Jahresbericht

Controlling

  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des  internen Berichtswesens und  Aufbau eines Kennzahlensystems
  • Mitwirkung  bei Planungsprozessen

Ihr Profil:

Qualifikation

kaufmännische Ausbildung oder Fachhochschulstudium in BWL

Kenntnisse und Erfahrungen

  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Buchhaltung
  • Fließende Englischkenntnisse
  • Französischkenntnisse wünschenswert
  • Beherrschung der Microsoft Office Anwendungen, insbesondere Excel
  • Erfahrung mit einem Buchhaltungsprogramm

Fähigkeiten

  • Selbstständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
  • Zahlenaffinität und detailgenaue Arbeitsweise
  • Gute Organisationsfähigkeit und termingerechte Herangehensweise
  • Fähigkeit, Prioritäten zu setzen
  • Fähigkeit, sowohl im Team als auch eigenständig Arbeitsergebnisse zu erzielen
  • Hohe Motivation im Non-Profit-Bereich zu arbeiten

Was wir bieten

  • Eine spannende Aufgabe mit Gestaltungsspielraum in einer wachsenden Organisation
  • Zusammenarbeit mit einem motivierten Team in Deutschland und als Teil der Finanzabteilung der Föderation
  • Eine unbefristete Arbeitsstelle
  • Flexible Arbeitszeiten und eine angemessene Vergütung nach TVöD, je nach Qualifizierung Entgeltgruppe 9- 10

 

Bewerber/-innen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wenn Sie diese interessante Stelle reizt und Ihrem Profil entspricht, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse, max. 5 MB in einem PDF-Dokument) unter Angabe ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 15. Juni 2018 an: bewerbung@handicap-international.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!