Gehe zum Hauptinhalt

Für Menschen mit Behinderung – weltweit 

Co-Preisträger Friedensnobelpreis 1997

Für Menschen mit Behinderung - weltweit

Für Menschen mit Behinderung - weltweit

Ein vierjähriges Mädchen mit amputiertem Bein, eine Physiotherapeutin untersucht sie. Ein vierjähriges Mädchen mit amputiertem Bein, eine Physiotherapeutin untersucht sie. Ein vierjähriges Mädchen mit amputiertem Bein, eine Physiotherapeutin untersucht sie. Ein vierjähriges Mädchen mit amputiertem Bein, eine Physiotherapeutin untersucht sie.

Handicap International (HI) ist eine gemeinnützige Organisation für Nothilfe und Entwicklungszusammenarbeit. Wir unterstützen weltweit Menschen mit Behinderung und besonders Schutzbedürftige.

So helfen wir: 

  • HI räumt Landminen und andere Explosivwaffen in ehemaligen Kriegs- und Konfliktgebieten. 
  • Kinder und Eltern lernen, unexplodierte Streubomben u.a. zu erkennen und so schreckliche Unfälle zu vermeiden. 
  • HI passt Prothesen (künstliche Gliedmaßen) an und versorgt betroffene Menschen mit Rollstühlen.
  • HI hilft bei Natur- und Zivilkatastrophen und schützt die Betroffenen damit vor dauerhaften körperlichen und seelischen Verwundungen. 
  • HI setzt sich auf politischer Ebene für die universelle Anerkennung der Rechte von Menschen mit Behinderungen ein.

Ihre Unterstützung macht so viel möglich. Helfen Sie mit!

Herzlichen Dank, dass Sie unsere Arbeit unterstützen!

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

Beispielbeträge aus unseren weltweiten Projekten. Ihre Spende wird dort eingesetzt, wo sie am dringendsten gebraucht wird.

Ein vierjähriges Mädchen mit amputiertem Bein, eine Physiotherapeutin untersucht sie. Ein vierjähriges Mädchen mit amputiertem Bein, eine Physiotherapeutin untersucht sie. Ein vierjähriges Mädchen mit amputiertem Bein, eine Physiotherapeutin untersucht sie. Ein vierjähriges Mädchen mit amputiertem Bein, eine Physiotherapeutin untersucht sie.

Handicap International (HI) ist eine gemeinnützige Organisation für Nothilfe und Entwicklungszusammenarbeit. Wir unterstützen weltweit Menschen mit Behinderung und besonders Schutzbedürftige.

So helfen wir: 

  • HI räumt Landminen und andere Explosivwaffen in ehemaligen Kriegs- und Konfliktgebieten. 
  • Kinder und Eltern lernen, unexplodierte Streubomben u.a. zu erkennen und so schreckliche Unfälle zu vermeiden. 
  • HI passt Prothesen (künstliche Gliedmaßen) an und versorgt betroffene Menschen mit Rollstühlen.
  • HI hilft bei Natur- und Zivilkatastrophen und schützt die Betroffenen damit vor dauerhaften körperlichen und seelischen Verwundungen. 
  • HI setzt sich auf politischer Ebene für die universelle Anerkennung der Rechte von Menschen mit Behinderungen ein.

Dank Ihrer Spenden können behinderte und besonders schutzbedürftige Menschen in Würde leben. Ihre Unterstützung macht so viel möglich. Helfen Sie mit!

Minenentschärfer im Senegal mit Minnesuchgerät. Im Vordergrund ein Warnschild Minenentschärfer im Senegal mit Minnesuchgerät. Im Vordergrund ein Warnschild Minenentschärfer im Senegal mit Minnesuchgerät. Im Vordergrund ein Warnschild Minenentschärfer im Senegal mit Minnesuchgerät. Im Vordergrund ein Warnschild
Einer unserer Entminungsfachleute