Gehe zum Hauptinhalt

Benefizaktion: Helfen Sie mit bei unserem Geschenke-Einpackservice

Deutschland

Vom 4. bis 24. Dezember bieten wir wieder unseren Geschenke-Einpackservice in den Münchner Pasing Arcaden an. Bitte unterstützen Sie uns dabei!

Mehrere Menschen stehen vor dem Stand von Handicap International. Einige packen Geschenke ein.

Großer Andrang bei unserem Verpackungsservice. Wir hoffen, die Aktion wird auch dieses Jahr ein voller Erfolg und freuen uns über Ihre Unterstützung! | © Patrick Hoese / Handicap International

Schon im letzten Jahr haben wir mit dem Laden „Nature & Découvertes“ und den Münchner Pasing Arcaden kooperiert und einen Geschenkverpackungsservice angeboten. Zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer haben in der Vorweihnachtszeit Geschenke eingepackt und dafür Spenden für unsere Projekte erhalten.

Wir waren begeistert davon, wie viele Menschen uns im letzten Jahr so tatkräftig unterstützt haben! Sie haben nicht nur zum Erfolg der Aktion beigetragen, sondern Sie überhaupt erst ermöglicht! Dafür sagen wir nochmal ganz herzlichen Dank!

Damit diese tolle Weihnachtsaktion auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg wird, brauchen wir Ihre Unterstützung:

Sie packen ehrenamtlich Geschenke für Kunden der Münchner Pasing Arcaden ein und freuen sich über eine kleine freiwillige Spende für Handicap International. Nebenbei sensibilisieren Sie die Besucherinnen und Besucher für die Arbeit von Handicap International und unterstützen ganz einfach unsere Projekte für Menschen mit Behinderung weltweit!

Da pro Schicht mehrere Personen vor Ort sein sollten, können Sie gerne auch gemeinsam mit Freunden oder Verwandten einen schönen Vormittag/Nachmittag verbringen und im Team Gutes tun!

Haben Sie Lust, uns ein wenig Ihrer Zeit zu schenken? Klicken Sie hier, um zu sehen, zu welchen Zeiten wir noch Unterstützung brauchen und tragen Sie sich direkt ein: bitly.com/aktions-kalender

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zusammenzuarbeiten - gerne auch über diese Aktion hinaus.

1 Dezember 2015
Weltweites Engagement:
HELFEN
Sie mit

Lesen sie weiter

Das neue Gesicht von Handicap International
© Lucas Veuve/HI
Öffentlichkeitsarbeit

Das neue Gesicht von Handicap International

Ab dem 24. Januar erstrahlt unsere Organisation in neuem Design. Nach 35 Jahren Einsatz für die Schutzbedürftigsten agieren wir nun erstmals mit einem Logo, das ein Symbol enthält: Zukünftig erheben wir die Hand zum Gruß – eine herzliche, unterstützende und menschliche Geste, die unsere grundlegenden Werte in einem Piktogramm vereint.

Workshop: psychische Gesundheit mehr berücksichtigen
Régis Binard / Handicap International
Vorsorge und Gesundheit

Workshop: psychische Gesundheit mehr berücksichtigen

Handicap International und die französische Agentur für Entwicklungszusammenarbeit (AFD) werden am 11. und 12. Oktober in Paris einen zweitägigen Workshop über psychische Erkrankungen veranstalten. Er richtet sich an Geldgeber, Fachleute des Gesundheitsbereichs und Betroffene, die in den Programmen versorgt werden. Rund 50 Teilnehmende werden erwartet. Aude Basson, Koordinator des Programms für psychische Gesundheit in Westafrika, berichtet, was der zweitätige Workshop erreichen will.

Stop Bombing Civilians – Start der neuen Online-Kampagne
Neymar Jr. Instagram @neymarjr
Minen, Streubomben und andere Waffen

Stop Bombing Civilians – Start der neuen Online-Kampagne

Explosive Waffen – Mörser, Granaten, Raketen – werden in den aktuellen Konflikten in Syrien, im Irak oder im Jemen fast systematisch in bewohnten Gebieten eingesetzt. 92 Prozent der Opfer dieser Bombardierungen sind Zivilisten. Die Auswirkungen auf das zivile Leben sind verheerend. Seit 2011 ruft  Handicap International Staaten dazu auf, auf diesen völkerrechtswidrigen Einsatz zu verzichten. Anfang 2017 starteten wir eine internationale Kampagne, die den Bombardierungen von Wohngebieten ein Ende setzen will. Eine Petition begleitet diese Kampagne – bis Ende 2018 wollen wir eine Million Unterschriften sammeln.