Co-Preisträger Friedensnobelpreis

NEU: HI regelmäßig im TV

Öffentlichkeitsarbeit
Deutschland

Neues von unserem langjährigen Partner sonnenklar.TV: In der Jan Kunath & Co Holiday Show sind wir ab sofort regelmäßig als Handicap International live zu Gast. Die Sendung läuft immer freitags ab 19h auf sonnenklar.TV.

Nirmala und Khendo aus Nepal

HI unterstützt Nirmala und Khendo aus Nepal mit einer Physiotherapie und Prothesen. Die beiden verloren ihr Bein durch das Erdbeben 2015. | © Prasiit Sthapit/HI

Seit bereits 4 Jahren veranstalten wir gemeinsam mit dem Sender sonnenklar.TV einmal im Jahr einen großen Spendentag zu Gunsten von Handicap International. Jetzt haben wir die Kooperation ausgeweitet und sind regelmäßig freitags in der Jan Kunath & Co Holiday Show live mit unserer Arbeit im Fernsehen. 
Jan Kunath empfängt in seiner Show prominente Gäste aus Musik, Unterhaltung sowie Film und Fernsehen – und nun auch uns! Auf dem Programm stehen neben der Vorstellung unserer vielfältigen Hilfsprojekte im Bereich Reha und inklusiver Bildung auch für den Alltag nützliche Themen wie Erbrecht und Testamente. 

Schalten Sie ein!

Im Video bekommen Sie einen Eindruck unserer Arbeit in Nepal.


1 April 2021
Einsatz weltweit:
Helfen
Sie mit

Lesen sie weiter

Welttag der Menschen mit Behinderung: mehr Inklusion!
© Thomas Freteur / HI
Inklusion Rechte von Menschen mit Behinderung

Welttag der Menschen mit Behinderung: mehr Inklusion!

Der 3.12. ist der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Seit 1993 soll er die Belange und Rechte von Menschen mit Behinderung weltweit stärken.

Landminen Monitor 2021
© Till Mayer_HI
Minen und andere Waffen

Landminen Monitor 2021

Der Landminen Monitor 2021 meldet das sechste Jahr in Folge eine sehr hohe Zahl von Opfern durch Landminen, explosiven Kriegsresten und selbstgebauten Minen.

Haushohes Graffiti gegen Bomben auf Wohngebiete
Pic: Campos Viola
Öffentlichkeitsarbeit

Haushohes Graffiti gegen Bomben auf Wohngebiete

Das Münchner Graffiti-Künstler-Kollektiv – LANDO (Melander Holzapfel), Lion Fleischmann und SCOUT (Werner Walossek) – hat eine großflächige Hauswand im Münchner Werksviertel gestaltet, um auf die schrecklichen Folgen von Bombenangriffen auf die Zivilbevölkerung aufmerksam zu machen.