Gehe zum Hauptinhalt

Neue Kooperation mit der GOLF – T.I.M.E.

Öffentlichkeitsarbeit
Deutschland

Gemeinsam Gutes tun – unter diesem Motto startet in diesem Jahr eine Partnerschaft zwischen dem Verlag GOLF – T.I.M.E. und Handicap International (HI).

© GOLF TIME

Das neue Golfjahr 2020 beginnt, die Golfclubs wechseln von dem Wintermodus in den Sommerbetrieb und stellen die Weichen für eine großartige Saison und neue Partnerschaften. In diesem Zusammenhang freuen wir uns ganz besonders darüber verkünden zu können, dass wir der neue „Social-Partner“ eines traditionsreichen und hochangesehenen Verlages in der Golfszene sind: Mit der GOLF-T.I.M.E. haben wir nun einen neuen Partner fest an unserer Seite, der sich neben dem Golf-Sport auch sozial engagieren möchte – und zwar für Menschen mit Behinderung weltweit.

Veranstaltungen für den guten Zweck

Der Verlag GOLF TIME steht seit über 20 Jahren für objektiven Golfjournalismus rund um das nationale und internationale Golfgeschehen, Tipps zu Training, Fitness und Produkten sowie Equipment-Tests, Lifestyle und Reisen. Regelmäßige Beiträge gibt es von renommierten Experten ihres Fachs, darunter Toursiegerinnen wie Caroline Masson, Ann-Kathrin Lindner und Martina Eberl. Tour-Profis wie Marcel Schneider sowie Top-Coaches wie Jonathan Taylor (The Move Academy), das Team der David Leadbetter Golf Academy Deutschland, Alex Cejka-Trainer Peter Karz, Kagami-Gründerin Sabana Crowcroft und Marco Zaus. Nicht zu vergessen die Expertise von Sky-Golfkommentator Gregor Biernath, Biomechaniker Dr. Christian Haid, Clubfitter Johannes Herbig oder Autor Eugen Pletsch. Ergänzt wird das Spektrum durch Specials wie den alljährlichen GOLF TIME Hotel Guide oder den GOLF TIME Travel Guide in Kooperation mit GOLF TIME tours.

Zusammen mit Handicap International will der Verlag dabei helfen, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung weltweit zu verbessern. Menschlichkeit und Inklusion sind hierbei die Grundpfeiler. Im Rahmen der Partnerschaft wird ein Spendenkonto eingerichtet und auf allen Kanälen, Events und Aktivitäten dazu aufgerufen, HI zu unterstützen. Insbesondere ist Handicap International seit diesem Jahr „Social-Partner“ der Samsonite Golf Club Tour und der Deutschen Puttliga, bei denen HI auch teilweise vor Ort sein wird.

Wir bedanken uns in diesem Zusammenhang von Herzen für das Vertrauen, freuen uns auf eine tolle Golfsaison 2020 und hoffen dabei schon jetzt auf tatkräftige Unterstützung.

 

 Hier online spenden 

25 April 2019
Weltweites Engagement:
Helfen
Sie mit

Lesen sie weiter

sonnenklar.TV Spendentag 2020
© HI
Öffentlichkeitsarbeit

sonnenklar.TV Spendentag 2020

212.000 Euro auf sonnenklar.TV für Handicap International! PGA Golf Professional Mark Stevenson und Pop-Schlager-Star Chris Cronauer übergeben großen Spendenscheck in der „Kunath & Co Holiday Show“ für zahlreiche Projekte zu Gunsten von Menschen mit Behinderung weltweit

Landminen Monitor 2020
© J-J. Bernard/HI
Minen und andere Waffen

Landminen Monitor 2020

Der am 12. November veröffentlichte Landminen Monitor 2020 berichtet zum fünften Mal in Folge über hohe Opferzahlen durch Landminen, explosive Kriegsreste und improvisierte (selbstgebaute) Minen. Im Jahr 2019 verzeichnete der von der internationalen Landminenkampagne erstellte Monitor 5.554 Minenopfer: durchschnittlich 15 Tote und Schwerverletzte pro Tag, fast alle aus der Zivilbevölkerung, darunter viele Kinder (1.562). Die meisten Opfer wurden in Afghanistan, Syrien, Myanmar, Mali und der Ukraine gezählt.  Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Minenräumung vielerorts unterbrochen. Die gemeinnützige Organisation Handicap International (HI) fordert alle Staaten auf, Druck auf kriegsführende Parteien auszuüben, damit sie den Einsatz dieser barbarischen Waffen beenden.

 

Preis für ComIn
© HI
Rechte von Menschen mit Behinderung

Preis für ComIn

ComIn wurde von der Luise-Kiesselbach-Stiftung mit dem "Preis für Inklusion 2020" ausgezeichnet.