Gehe zum Hauptinhalt

Tombola zugunsten von Handicap International

Öffentlichkeitsarbeit
Deutschland

Über 60 begeisterte Golfspieler und Golfspielerinnen, herrliches Wetter und eine großzügige Spende für unsere Begünstigten: Im Land- und Golfclub St.Eurach bei Iffeldorf im oberbayerischen Voralpenland spielten am Freitag, den 13. September die HONourables ihre diesjährigen Clubmeister aus und spendeten insgesamt 15.000 Euro für unsere Projektarbeit.

Geschäftsführerin von HI-Deutschland Dr. Inez Kipfer-Didavi nimmt bei der Abendveranstaltung zum Golf-Turnier den Spendenscheck in Höhe von 15.000 Euro von Michael Lohr, dem Präsidenten des Netzwerks "The Honourables" entgegen.

Geschäftsführerin Dr. Inez Kipfer-Didavi nimmt den Spendenscheck in Höhe von 15.000 Euro entgegen. | HI

Handicap International ist exklusiver Charity-Partner des „The HONourables Business and Lifestyle Network”. Unter dem Motto „share your values” organisierten die Mitglieder mit viel Enthusiasmus eine Tombola und eine Versteigerung. Viele Unternehmen spendeten attraktive Preise, wie zum Beispiel Aufenthalte im Hard Rock Hotel Tenerife und im Öschberghof im Schwarzwald oder einen Designstuhl von BoConcept. Insgesamt 100 Preise und 10 Versteigerungsobjekte konnte Präsident Michael Lohr im Laufe des Abends verkünden.

Golf-Caddies auf einer grünen, sonnenbeschienen Wiese im Land- und Golfclub St. Eurach bei Iffeldorf

Bestes Wetter für die Golfer/-innen, die großzügig für HI spendeten im Anschluss an das Turnier.

Geschäftsführerin von HI-Deutschland Dr. Inez Kipfer-Didavi bedankte sich während der feierlichen Abendveranstaltung für die großzügige Spende und war angesichts der Höhe des Schecks ganz gerührt.

„Ich freue mich sehr, dass Handicap International exklusiver Kooperationspartner von ‚The HONourables- share your value‘ ist und danke Ihnen von Herzen für diese Unterstützung, die unserer Projektarbeit für Menschen mit Behinderung zugute kommt“, so Kipfer-Didavi.

16 September 2019
Weltweites Engagement:
Helfen
Sie mit

Lesen sie weiter

sonnenklar.TV Spendentag 2020
© HI
Öffentlichkeitsarbeit

sonnenklar.TV Spendentag 2020

212.000 Euro auf sonnenklar.TV für Handicap International! PGA Golf Professional Mark Stevenson und Pop-Schlager-Star Chris Cronauer übergeben großen Spendenscheck in der „Kunath & Co Holiday Show“ für zahlreiche Projekte zu Gunsten von Menschen mit Behinderung weltweit

Landminen Monitor 2020
© J-J. Bernard/HI
Minen und andere Waffen

Landminen Monitor 2020

Der am 12. November veröffentlichte Landminen Monitor 2020 berichtet zum fünften Mal in Folge über hohe Opferzahlen durch Landminen, explosive Kriegsreste und improvisierte (selbstgebaute) Minen. Im Jahr 2019 verzeichnete der von der internationalen Landminenkampagne erstellte Monitor 5.554 Minenopfer: durchschnittlich 15 Tote und Schwerverletzte pro Tag, fast alle aus der Zivilbevölkerung, darunter viele Kinder (1.562). Die meisten Opfer wurden in Afghanistan, Syrien, Myanmar, Mali und der Ukraine gezählt.  Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Minenräumung vielerorts unterbrochen. Die gemeinnützige Organisation Handicap International (HI) fordert alle Staaten auf, Druck auf kriegsführende Parteien auszuüben, damit sie den Einsatz dieser barbarischen Waffen beenden.

 

Preis für ComIn
© HI
Rechte von Menschen mit Behinderung

Preis für ComIn

ComIn als Projekt von Handicap International e.V. (HI) ist zum 31.12.2020 ausgelaufen.

ComIn wurde von der Luise-Kiesselbach-Stiftung mit dem "Preis für Inklusion 2020" ausgezeichnet.