Co-Preisträger Friedensnobelpreis

Video: Pakistan – eines unserer größten Projekte in bewegten Bildern

Nothilfe
Pakistan

2010 wurde Pakistan von den heftigsten Überschwemmungen seit Jahrzehnten getroffen. 20 Millionen Menschen waren betroffen. 2011 wurden wieder weite Teile des Landes überschwemmt. 5,4 Millionen Menschen waren diesmal betroffen.

Ein Haus aus Lehmziegeln steht mitten in dem überschwemmten Gebiet.

2010 wurde Pakistan von den heftigsten Überschwemmungen seit Jahrzehnten getroffen. | © Raphael De Bengy / Handicap International

 

 

Heute stellt das Programm in Pakistan das zweitgrößte in der Geschichte von Handicap International dar. Zeitweise waren über 500 Mitarbeiter beschäftigt, davon über 90% aus Pakistan. Das Video zeigt die Eckpunkte unseres Engagements, es zeigt aber auch, für wen wir uns engagieren: Für besonders schutzbedürftige Menschen, die von den Überschwemmungen noch härter getroffen wurden als andere.

18 September 2012
Einsatz weltweit:
Helfen
Sie mit

Lesen sie weiter

Kummerkasten für Corona-Betroffene
Photo: © Tiko/HI
Nothilfe Rechte von Menschen mit Behinderung

Kummerkasten für Corona-Betroffene

Menschen mit Behinderung sind auch in Uganda von der Corona-Pandemie besonders betroffen. 

Taifun Rai: Nothilfe startet
© A.Dumduma/HI
Nothilfe

Taifun Rai: Nothilfe startet

Der Taifun Rai hat auf den Philippinen erhebliche Schäden verursacht. Mehrere Hundert Menschen sind gestorben. Ein HI-Nothilfeteam ist vor Ort und beginnt mit den Hilfsmaßnahmen.

Mali: 1,2 Millionen Menschen von Hunger bedroht
© J-J. Bernard / Handicap International
Nothilfe

Mali: 1,2 Millionen Menschen von Hunger bedroht

Die Anzahl der von Hunger betroffenen Menschen in Mali hat sich innerhalb eines Jahres bald verdreifacht, so ein Bündnis von humanitären Organisationen vor Ort.