Gehe zum Hauptinhalt

Co-Preisträger Friedensnobelpreis 1997

 

Video: Pakistan – eines unserer größten Projekte in bewegten Bildern

Nothilfe
Pakistan

2010 wurde Pakistan von den heftigsten Überschwemmungen seit Jahrzehnten getroffen. 20 Millionen Menschen waren betroffen. 2011 wurden wieder weite Teile des Landes überschwemmt. 5,4 Millionen Menschen waren diesmal betroffen.

Ein Haus aus Lehmziegeln steht mitten in dem überschwemmten Gebiet.

2010 wurde Pakistan von den heftigsten Überschwemmungen seit Jahrzehnten getroffen. | © Raphael De Bengy / Handicap International

 

 

Heute stellt das Programm in Pakistan das zweitgrößte in der Geschichte von Handicap International dar. Zeitweise waren über 500 Mitarbeiter beschäftigt, davon über 90% aus Pakistan. Das Video zeigt die Eckpunkte unseres Engagements, es zeigt aber auch, für wen wir uns engagieren: Für besonders schutzbedürftige Menschen, die von den Überschwemmungen noch härter getroffen wurden als andere.

18 September 2012
Weltweites Engagement:
Helfen
Sie mit

Lesen sie weiter

HI unterstützt venezolanische Migranten in Kolumbien
© HI
Nothilfe

HI unterstützt venezolanische Migranten in Kolumbien

Kolumbien beherbergt derzeit mehr als eine Million Migrant/-innen aus Venezuela. Handicap International leistet Nothilfe für die besonders Schutzbedürftigen unter ihnen.

Zweiter Zyklon richtet große Schäden in Mosambik an
© C.Briade / HI (IMAGE ARCHIVES 2019)
Nothilfe

Zweiter Zyklon richtet große Schäden in Mosambik an

Mosambik kämpft noch mit den verheerenden Auswirkungen des Zyklons Idai vor sechs Wochen und ist erneut von einem heftigen Wirbelsturm getroffen worden.  Der Zyklon Kenneth fegte über den Norden des Landes und richtete große Schäden an. Allein 35.000 Häuser wurden beschädigt. Mehrere Dörfer wurden komplett zerstört.

Vier Jahre nach dem Erdbeben in Nepal: HI steht Opfern weiterhin zur Seite
© Elise Cartuyvels/HI
Nothilfe Rehabilitation und Orthopädie

Vier Jahre nach dem Erdbeben in Nepal: HI steht Opfern weiterhin zur Seite

Seit Nepal am 25. April 2015 von einem schweren Erdbeben erschüttert wurde, hat HI Unterstützung für über 19.000 Menschen geleistet, die von der Katastrophe betroffen waren und begleitet viele Überlebende weiterhin.

Handicap International e.V. ist anerkannter Partner von folgenden öffentlichen Institutionen:

Aswärtiges Amt, BMZ, Europa, UNHCR, GIZ Aswärtiges Amt, BMZ, Europa, UNHCR, GIZ Aswärtiges Amt, BMZ, Europa, UNHCR, GIZ Aswärtiges Amt, BMZ, Europa, UNHCR, GIZ