Gehe zum Hauptinhalt

Co-Preisträger Friedensnobelpreis 1997

 

Referent/in Großspender und Legate

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit in Berlin oder München

Handicap International e.V. ist die deutsche Sektion der internationalen Föderation Handicap International mit Sitz in München und einem Büro in Berlin. Handicap International setzt sich in rund 60 Ländern mit über 300 Projekten für Menschen mit Behinderung ein, insbesondere in Kriegs- und Krisengebieten, in der Nothilfe und Entwicklungszusammenarbeit. Darüber hinaus betreibt die humanitäre Hilfsorganisation aktive Lobbyarbeit zur Umsetzung der Rechte von Menschen mit Behinderung. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Engagement für das Verbot von Landminen und Streubomben. Handicap International ist Mitbegründer der internationalen Kampagne zum Verbot von Landminen, Co-Träger des Friedensnobelpreises. Zudem wurde Handicap International mit dem C. Hilton Humanitarian Prize für außergewöhnliche Beiträge zur Linderung menschlichen Leidens ausgezeichnet.

Zur Beschleunigung unseres Wachstums im Bereich Marketing und Fundraising suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referent/in Großspender und Legate in Vollzeit und unbefristet in Berlin oder München.

Aufgaben:

  • Sie betreuen unsere privaten Großspender, Stifter und Erblasser, stehen in persönlichem Kontakt und entwickeln bestehende Beziehungen weiter
  • Sie identifizieren potentielle neue Großspender, stellen Kontakte her und bauen Beziehungen auf
  • Sie unterstützen die Strategieentwicklung und -umsetzung im Bereich Großspender und Legate
  • Sie vertreten uns in internen Gremien und bei Kooperationspartnern, Veranstaltungen und Kongressen im Bereich Fundraising (z.B. Aktion Deutschland Hilft)
  • Sie organisieren – teilweise zusammen mit Partnern – externe Informationsveranstaltungen zu den Themen Großspenden, Stiften und Vererben und nehmen an Veranstaltungen und Kongressen teil, um unser Netzwerk zu erweitern
  • Sie erstellen Projektbeschreibungen und Abschlussberichte für unsere Großspender und Stifter
  • Sie unterstützen gelegentlich den Bereich Relationship Marketing bei der Zusammenarbeit mit Unternehmen und Stiftungen, z.B. bei Konzeptionsaufgaben, Förderanträgen und Veranstaltungen

Profil:

  • Sie haben ein Studium in einem für die Stelle relevanten Fachgebiet erfolgreich abgeschlossen
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Fundraising (idealerweise im Bereich Großspender und/oder Legate); wir sind aber auch offen für Quereinsteiger aus dem Relationship Marketing, CSR oder einem anderen kundenorientierten Arbeitsbereich; Kenntnisse im Bereich Erbrecht sind von Vorteil
  • Sie können sehr gut mit unterschiedlichen Menschen umgehen, bewegen sich sicher auf jedem Parkett und sind diskret in der Kommunikation
  • Sie sind kommunikationsstark, arbeiten gerne konzeptionell und strategisch und sind in der Umsetzung selbständig und strukturiert
  • Sie sprechen fließend Englisch, gute Französischkenntnisse sind von Vorteil
  • Sie beherrschen alle gängigen Office-Anwendungen und sind sicher im Umgang mit Customer Relationship Management-Software (z.B. raise-it, Salesforce)
  • Sie sind bereit zu regelmäßigen bundesweiten und gelegentlichen internationalen Dienstreisen
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen von Handicap International und haben ein Interesse an humanitärer Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit

Was wir bieten:

  • Die Möglichkeit, durch Ihre Arbeit die Situation für Menschen mit Behinderung in Krisen- und Entwicklungsländern zu verbessern
  • Eine spannende Aufgabe mit Gestaltungsspielraum in einer renommierten internationalen Organisation
  • Zusammenarbeit mit einem motivierten Team in Deutschland und als Teil des internationalen Netzwerks der Föderation Handicap International am Beginn eines neuen strategischen Zyklus.
  • Flexible Arbeitszeiten und eine angemessene Vergütung nach TvÖD

Bewerber/innen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wenn Sie uns mit Ihrem Erfahrungsschatz unterstützen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden  Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen  (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse,  max. 5MB)  unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:
bewerbung@handicap-international.de

Da wir diese Stelle bald besetzen wollen, freuen wir uns über Ihre zeitnahe Bewerbung!