Gehe zum Hauptinhalt

Co-Preisträger Friedensnobelpreis 1997

Marokko

Handicap International arbeitet in Marokko zusammen mit anderen Organisationen in Projekten zur gesellschaftlichen Inklusion von Menschen mit Behinderung.

Ein Mädchen schreibt auf eine Schultafel - HI

Ein Mädchen schreibt auf eine Schultafel - HI | © A. Vincens de Tapol / HI

Laufende Aktivitäten

In Marokko setzen wir uns für eine bessere Inklusion von Menschen mit Behinderung in die Gesellschaft ein. In den Regionen Casablanca, Tanger-Tétouan, Rabat-Salé-Kénitra und Souss-Massa leiten wir mehrere Projekte zu Verbesserung der Bildungsmöglichkeiten für Kinder mit Behinderung. Wir kooperieren dazu mit lokalen Einrichtungen und Behörden.

Damit Menschen mit Behinderung besser in medizinischen Einrichtungen und die Verwaltung aufgenommen werden können, starteten wir ein Pilotprojekt in fünf speziellen Einrichtungen. Außerdem unterstützen wir das marokkanische Gesundheitsministerium bei der Einführung internationaler Normen für Ausbildungen im Bereich Physiotherapie. Damit soll eine optimale Unterstützung für Menschen mit Behinderung garantiert werden.

Darüber hinaus unterstützen wir Marokkos Gemeinden dabei, Menschen mit Behinderung ein Wahl- und Mitspracherecht in legislativen Fragen zu ermöglichen.

Neues aus den Projekten

Frühlings Erwachen
© Gregor Jungheim
Inklusion Rechte von Menschen mit Behinderung

Frühlings Erwachen

Verleugnet, versteckt oder gleich nach der Geburt im Krankenhaus zurückgelassen – so erging es bislang vielen Marokkanern mit Behinderungen. Doch seit dem Arabischen Frühling sind Veränderungen wahrzunehmen, denn der Staat bekennt sich zur Inklusion. Eindrücke von einer Projektreise mit der Hilfsorganisation Handicap International.
Von Gregor Jungheim

Véronique Kern – Botschafterin für Handicap International
© Handicap International
Öffentlichkeitsarbeit

Véronique Kern – Botschafterin für Handicap International

Das Ex-Model und Inhaberin der Modelagentur SCM Model Management aus Wiesbaden setzt sich nun auch für Menschen mit Behinderung weltweit ein. Véronique stammt gebürtig aus Marokko und sie motiviert vor allem die Verbindung zwischen Menschen, die Unterstützung brauchen und der Lifestyle-Welt, in der sie lebt.

Wir feiern den „Giving Tuesday“ weltweit gemeinsam mit InterNations
© Handicap International
Öffentlichkeitsarbeit

Wir feiern den „Giving Tuesday“ weltweit gemeinsam mit InterNations

Am Dienstag, den 29. November feiern wir den “Giving Tuesday” gemeinsam mit InterNations in weltweit acht Städten: Berlin, München, Genf, London, Luxembourg, Brüssel, Montreal und Paris. Als besonderes Highlight verdoppelt Thomas Peters, Gründer der Handicap International Stiftung, an diesem Tag alle Spenden der Teilnehmenden bis zu einem Gesamtwert von 5.000 Euro.

Helfen
Sie mit

Hintergrund

Karte des HI-Einsatzes in Marokko

In Marokko hält nach und nach die Demokratie Einzug und die lokalen Organisationen wollen Menschen mit Behinderung Gehör verschaffen.

Während des Arabischen Frühlings im Jahr 2011 stand die konstitutionelle Monarchie der Bewegung 20. Februar gegenüber. Dieser Bewegung gelang eine Reformänderung, die nun für die Inklusion von Menschen mit Behinderung steht.

Trotzdem sind die Gesetze zur sozialen Eingliederung aufgrund von schlechter Finanzierung noch sehr skizzenhaft. Menschen mit Behinderung haben kaum Zugang zu alltäglichen Hilfestellungen, wie zum Beispiel der Bereitstellung von Betreuungspersonal oder Barrierefreiheit in Häusern. Ihre Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ist noch sehr beschränkt.

Doch die Organisationen von Menschen mit Behinderung setzen alles daran, das schnell zu ändern und Menschen mit Behinderung bald völliges Mitspracherecht bei der Gestaltung der politischen und gesellschaftlichen Reform Marokkos zu ermöglichen.

file/include : file/size : in function dosize, can't stat file /usr/local/website/hidev1/sn_uploads/federation/country/201710_FP_Maroc_EN_1.pdf : No such file or directory.

line=23,file=/usr/local/website/hidev1/site/widget/country/usine_country_file.sn
function=size

Error while executing function: size, retcode: 14

line=23,file=/usr/local/website/hidev1/site/widget/country/usine_country_file.sn
function=size

Error while executing template /usr/local/website/hidev1/site/widget/country/usine_country_file.sn.

line=99,file=/usr/local/website/hidev1/extenso/module/sed/site/page/usine_page_template.sn
function=include
Weltweites Engagement: