Gehe zum Hauptinhalt

Handicap International beim MünchnerStiftungsFrühling 2019

Öffentlichkeitsarbeit
Deutschland

Auch dieses Jahr werden im Rahmen des „MünchnerStiftungsFrühling“ Interessenten dazu eingeladen, sich einen Einblick in die vielseitige Arbeit zahlreicher Stiftungen und ihre Tätigkeiten zu verschaffen.

Logo MünchnerStiftungsFrühling 2019

An drei Terminen sind auch wir mit unseren Handicap International Stiftungsfonds vertreten und würden uns freuen, Sie auf der einen oder anderen Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Programmpunkte

 

Samstag, 23.03.2019, 11.00 Uhr (Programmheft, Seite 44)

Was?   Bericht über die Renovierung einer Küche für Waisenkinder mit Behinderung in Marokko

Wo?     BMW Welt, Am Olympiapark 1, 80809 München (Business Center 2 A) 

Der Unternehmer Christian Sundermann besuchte mit der humanitären Hilfsorganisation Handicap International mehrere Projekte zu Gunsten von Menschen mit Behinderung in Casablanca, Agadir und Taroudant

Der Unternehmer Christian Sundermann besuchte mit der humanitären Hilfsorganisation Handicap International mehrere Projekte zu Gunsten von Menschen mit Behinderung in Casablanca, Agadir und Taroudant 

 

Dienstag, 26.03.2019, 20.00 Uhr (Programmheft, Seite 77)

Was?   Benefizvorstellung „Humorzone“ zu Gunsten von Handicap International

Wo?     GOP Varieté-Theater München, Maximilianstraße 47, 80538 München

Artisten im GOP-Theater

Artisten im GOP-Theater

 

Donnerstag, 28.03.2019, 16.00 Uhr (Programmheft, Seite 93)

Was?   Infoveranstaltung:  Erbrecht und Testamentsgestaltung zu Gunsten von Menschen mit Behinderung weltweit

Wo?     Handicap International e.V., Landsberger Straße 428, 81241 München (1. Stock)

Anmeldung bis zum 27.03.2019 erforderlich!

Die kleine Channa aus Kambodscha mit ihrer Prothese auf dem Weg zur Schule.

Channa aus Kambodscha auf dem Weg in die Schule. Foto: L. Veuve/HI

Wir freuen uns über Ihr Kommen!

 

Für Anmeldungen und Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Laura Stanischeff.

Tel.:  089/ 54 76 06 24

E-Mail: l.stanischeff@hi.org

6 März 2019
Weltweites Engagement:
Helfen
Sie mit

Lesen sie weiter

sonnenklar.TV Spendentag 2020
© HI
Öffentlichkeitsarbeit

sonnenklar.TV Spendentag 2020

212.000 Euro auf sonnenklar.TV für Handicap International! PGA Golf Professional Mark Stevenson und Pop-Schlager-Star Chris Cronauer übergeben großen Spendenscheck in der „Kunath & Co Holiday Show“ für zahlreiche Projekte zu Gunsten von Menschen mit Behinderung weltweit

Landminen Monitor 2020
© J-J. Bernard/HI
Minen und andere Waffen

Landminen Monitor 2020

Der am 12. November veröffentlichte Landminen Monitor 2020 berichtet zum fünften Mal in Folge über hohe Opferzahlen durch Landminen, explosive Kriegsreste und improvisierte (selbstgebaute) Minen. Im Jahr 2019 verzeichnete der von der internationalen Landminenkampagne erstellte Monitor 5.554 Minenopfer: durchschnittlich 15 Tote und Schwerverletzte pro Tag, fast alle aus der Zivilbevölkerung, darunter viele Kinder (1.562). Die meisten Opfer wurden in Afghanistan, Syrien, Myanmar, Mali und der Ukraine gezählt.  Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Minenräumung vielerorts unterbrochen. Die gemeinnützige Organisation Handicap International (HI) fordert alle Staaten auf, Druck auf kriegsführende Parteien auszuüben, damit sie den Einsatz dieser barbarischen Waffen beenden.

 

Preis für ComIn
© HI
Rechte von Menschen mit Behinderung

Preis für ComIn

ComIn als Projekt von Handicap International e.V. (HI) ist zum 31.12.2020 ausgelaufen.

ComIn wurde von der Luise-Kiesselbach-Stiftung mit dem "Preis für Inklusion 2020" ausgezeichnet.