Co-Preisträger Friedensnobelpreis

Werden Sie Projektpatin oder Projektpate!

Das Schicksal jedes Kindes und jeder Familie unter schwierigen Lebensbedingungen ist einzigartig. Für bestimmte Regionen auf der Welt brauchen wir Ihre besondere Hilfe. Dank Ihrer Projektpatenschaft können wir unsere Aktivitäten unabhängig und langfristig planen und in Notsituationen schnell handeln.

Links im Bild ist eine Mitarbeiterin von Handicap International zu sehen, die sich um ein kleines lachendes Mädchen kümmert, das in einem Kindersitz in der Mitte des Bildes sitzt. Rechts im Hintergrund ist eine weitere schmunzelnde Frau zu sehen.

Khana aus Kambodscha hat Zerebralparese und ist ein fröhliches und aufgewecktes Mädchen. | © Brice Blondel / Handicap International

Warum eine regionale Projektpatenschaft?

Als Projektpatin oder -pate helfen Sie beim Aufbau von Strukturen, die allen Menschen in Ihrer Projektregion zugute kommen. Mit Ihrer besonderen Unterstützung können wir stabile und nachhaltige Hilfe leisten. Bereits jetzt arbeiten unsere Länder-Teams sehr eng miteinander und stimmen Bedarfe untereinander ab. Regionale Projektpatenschaften helfen dabei, die Projekte in benachbarten Ländern zuverlässig zu planen, Ressourcen zu bündeln und ihre Mittel entsprechend effektiv einzusetzen. 
Insgesamt konzentrieren wir uns auf die folgenden drei Paten-Regionen: Ost- und Südafrika, Asien sowie Nahost und Nordafrika. Regionen, für die es immer weniger öffentliche Gelder gibt und die deshalb besonders auf unsere Unterstützung angewiesen sind. Mit einer Projektpatenschaft leisten Sie einen unverzichtbaren Beitrag, um unsere Hilfe vor Ort auch in Zukunft zuverlässig durchführen zu können.
Ihre Patenschaft ermöglicht es anderen Menschen, einen Schritt in die Zukunft zu machen.

Projektpatenschaften sind derzeit für folgende Regionen möglich:

Asien: umfasst Projekte in Bangladesch, Nepal, Philippinen, Sri Lanka und Kambodscha

Ost- und Südafrika: umfasst Projekte in Äthiopien, Kenia, Somaliland, Madagaskar, Mosambik und Ruanda

Naher Osten und Nordafrika: umfasst Projekte in Afghanistan, Algerien, Libanon, Palästina, Marokko und Tunesien

Wie werden Sie Projektpate?

Ganz einfach!
Schicken Sie uns Ihren Antrag per Post oder Fax. Sie können ihn sich hier als PDF herunterladen. Schon bald erhalten Sie die ersten Nachrichten aus Ihrem Projektland!

Ihr monatlicher Paten-Beitrag von mindestens 22 Euro wird bequem von Ihrem Konto abgebucht. Natürlich sind Ihre Beiträge steuerlich absetzbar. Eine Sammelquittung erhalten Sie am Jahresanfang. Ihre Projektpatenschaft können Sie jederzeit durch eine kurze Nachricht verändern oder beenden.

Zwei- bis dreimal jährlich erhalten Sie ausführliche Informationen über die aktuelle Situation in Ihrer Patenregion, über die Projekte und über die Menschen, die von Ihrer Patenschaft profitieren.

Haben Sie Fragen?

Ich helfe Ihnen gerne weiter und freue mich auf Ihre Nachricht.

Tim Reuter

Tim Reuter
Tel.: 089/54 76 06 33
E-Mail: t.reuter[at]hi.org

Spendenkonto

IBAN: DE07 70020500 0008817200

BIC: BFSWDE33MUE
Bank für Sozialwirtschaft

Spendenkonto: 8817200
BLZ: 70020500

Jetzt online spenden